Reise, Südtirol, Tim bloggt, Tim unterwegs, tim-reichert.de

Pflegezentrum für Vogelfauna in Dorf Tirol 🦉🦅🇮🇹

27. September 2017

Sehr geehrte Leserrinnen und Leser Hallo zusammen! Es folgt mal wieder nach einiger Zeit ein Blogpost von mir. Warum in letzter Zeit nichts kam lag einfach daran, dass ich viel unterwegs war und wenig Zeit hatte. Und wenn ich dann mal Zeit hatte fehlten mir einfach Ideen und Lust! 

Anfang August diesen Sommers war ich gemeinsam mit meiner besseren Hälfte für 9 Tage im schönen Südtirol – genauer gesagt im Dorf Tirol oberhalb von Meran. In den nächsten Beiträgen hier auf dem Blog möchte ich euch von verschiedenen Erlebnissen aus diesem Urlaub erzählen.

Pflegezentrum für Vogelfauna in Dorf Tirol 🦉🦅🇮🇹

Bei mir Zuhause im schönen Kraichgau hat die Deutsche Greifenwarte ihren Sitz, die ich schon mehrere Male besucht habe – bei Interesse kann ich auch darüber mal in einem Blogpost berichten. Trotzdem haben wir uns es nicht nehmen lassen und das Pflegezentrum für Vogelfauna in Dorf Tirol besucht. Auf dem 9,000m² großen Areal kann man in zahlreichen Volieren, die sich auf einem 300m langen Rundgang befinden, die verschiedensten Vogelarten besichtigen. Was mir dort besonders gut gefällt ist die Landschaft um das Zentrum herum.

Dank eingebautem GPS meiner Canon 6D Mark II kann ich in Adobe Lightroom ganz genau sehen, wo ich welches Bild gemacht habe. Das erleichtert mir die spätere Bestimmung des Entstehungsortes ungemein! Die verschiedenen Punkte in der Mitte des Bildausschnitts zeigen das Areal des Rundgangs ganz gut!

Zweisprachige Flugvorführung 🦅🇩🇪🇮🇹

© www.gufyland.com, aus Respekt vor den Tieren, habe ich während der Vorführung keine Fotos gemacht, die Rechte dieses Fotos liegen komplett bei gufyland.com

 

Täglichen finden um 11:15 Uhr und 15:15 Uhr (im Winter nur an Sonn- und Feiertagen um 15.00 Uhr) Flugvorführungen statt. Je nach Wetter können die Vögel frei fliegen und zeigen sich dabei in voller Pracht. Adler, Geier, Falken, Eulen und Bussarde können in Aktion beobachtet und kennengelernt werden. Die Besucher werden dabei ausführlich über das Leben, die Gefahren und über deren Artenschutz informiert. Bei Interesse findet ihr mehr Informationen auf der Website vom Pflegezentrum in Dorf Tirol.

 

Meine Schnappschüsse 🦉📷

Auf dem Weg durch den Rundgang habe ich einige Fotos gemacht. Da die Tiere jedoch hinter „Gittern“ in den Volieren sitzen, waren die Zäune auf den Bildern nicht zu vermeiden. Ich finde aber, dass das irgendwie ein ganz cooler Effekt ist. 😁

Das Copyright der Fotos liegt bei mir und dürfen auch gerne für nicht kommerzielle Zwecke verwendet werden. Ich würde mich aber freuen, wenn ich bei Verwendung erwähnt werden würde.

 

 

Ich habe noch einige Bilder mehr gemacht, möchte aber nicht alle hier zur selben Zeit zeigen. Weitere Bilder kommen nach und nach auf mein Instagram-Profil. Dort poste ich übrigens seit 197 Tagen täglich neue Bilder, schaut doch bei Interesse mal vorbei und lasst gegebenenfalls ein Abonnement da – über Kommentare freue ich mich immer!

Das war der erste Artikel aus dem Urlaub in Dorf Tirol, weitere folgen in den nächsten Wochen, seid gespannt. Der Besuch auf der Brunnenburg in Dorf Tirol und die Wanderung zu den Spronserseen werden auch noch zum Thema, bleibt also dran schaut also immer mal wieder hier vorbei. 😁👍🏻

Bis demnächst!

Tim

Das könnte dir auch gefallen! 🤓

1 Kommentar 🤙🏻

  • Reply Wanderung von Dorf Tirol zum Oberkaser ⛰🏃🏻 | Tim Reichert 2. Oktober 2017 at 9:44

    […] letzten Post habe ich euch von dem Auslug zum Pflegezentrum für Vogelfauna in Dorf Tirol erzählt. Heute geht es wie versprochen um die Wanderung von Dorf Tirol zum Oberkaser bzw. den […]

  • Kommentar verfassen